Skip to main content

Nachrichten zu Medien

Die Sendereihe Gesundheit im Bayrischen Fernsehen zeigte am 13. Juni 2018 ein kurzes Feature wie Meditation entspannt und gegen Stress hilft. Darüber hinaus wird gezeigt, wie Meditation an der Münchner Hochschule gelehrt wird.

Weiterlesen

Volle Terminkalender, Leistungsdruck, das Gefühl, überfordert zu sein: Stress scheint alltäglich geworden zu sein. Das muss nicht sein. Die Sendereihe "plan b" im ZDF zeigt in einer Sendung vom 29. April 2018, wie Entschleunigung funktionieren kann. Verfügbar in der ZDF-Mediathek bis 28.04.2019

Weiterlesen
P. Hugo Enomiya Lasalle SJ

Zum 120. Geburtstag von Hugo Enomiya Lasalle sendete BR2 ein Portrait über den bekannten katholischen Pionier der Zen-Meditation. In der ARD-Mediathek können Sie den Sendung nachhören und den Podcast herunterladen. (25:38 min; von Corinna Mühlstedt)

Weiterlesen

Die Radiosendung SWR2 Wissen vom 25. Oktober 2018 beschäftigt sich mit "Stressreduktion durch Achtsamkeit" (MBSR) und schildert, wie sich diese Form der Meditation bei der Heilung von Krankheiten bewährt hat. In der Mediathek können Sie die Sendung nachhören und den Podcast oder das Manuskript herunterladen (26:26 min; von Ingrid Strobl)

Weiterlesen

Die Sendung "Alle meditieren. Wer verändert die Welt?" aus der SRF-Reihe «Sternstunde Philosophie» wurde am 13. Mai 2018 in 3Sat ausgestrahlt. Sie finden sie noch in der Mediathek.

Meditationskurse boomen. Und viele Studien zeigen: Meditation macht stressresistenter und gelassener. Aber lässt sich auf dem Meditationskissen auch Mitgefühl trainieren? Ein Gespräch mit dem Neurowissenschaftler Richard Davidson, einem der wichtigsten Köpfe der Achtsamkeitsbewegung, und dem Skeptiker Theodore Zeldin.

Weiterlesen

Der Jesuit Franz Jálics SJ, Pionier und Autor der "kontemplativen Exerzitien", ist im November 2017 90 Jahre alt geworden. Anlässlich seines Geburtstages wird sein Lebenswerk in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift für christliche Spiritualität "Geist und Leben" gewürdigt.

Weiterlesen

Der bekannte Schweizer Zenmeister, Jesuit und Autor Niklaus Brantschen SJ hat anlässlich seines 80. Geburtstages seine Biografie veröffentlicht. Die Neue Zürcher Zeitung widmete ihm Anfang März 2018 ein lesenswertes Essay, in dem er als einer vorgestellt wird, der die Grenzen zwischen den Weltreligionen überwunden hat.

Weiterlesen

Die ZDF-Sendung "Volle Kanne" präsentierte am 29. Januar 2018 MBSR - achtsamkeitsbasierte Stressreduktion. Teilnehmer eines Achtsamkeitstrainings berichten über ihre Erfahrungen. Prof. Tobias Esch, Neurobiologe, erläutert im Interview die physiologischen und psychischen Wirkungen und neuere Forschungen zu Stressbelastungsreaktionen.

Weiterlesen

Urlaubszeit ist auch die Zeit der Stille. Und der menschliche Körper braucht sie, um funktionsfähig zu bleiben. Wir gönnen ihm die absolute Ruhe heute aber viel zu selten. Das ist schade.

Über die heilsame Wirkung der Stille haben die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) und die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) Anfang August 2017 jeweils einen lesenswerten Artikel verfasst.

Weiterlesen

Dialoge zwischen einem Hirnforscher und einem buddhistischen Mönch.

Der bekannte Hirnforscher Wolf Singer und der buddhistische Mönch Mattheu Ricard haben zum zweiten Mal gemeinsam ein Buch veröffentlicht. Lesen Sie dazu ein Interview mit Wolf Singer und hören Sie eine Buchkritik von SWR2.

Weiterlesen