Skip to main content

Aktuelle Nachrichten

Eine zweieinhalbstündige Einführung in Meditation für Anfänger bietet Franz-Karl Klug am Freitagabend, 23. November 2018 im Meditationszentrum Heilig-Kreuz in Frankfurt am Main an. Es gibt noch wenige freie Plätze.

Weiterlesen

Zum 50. Todestag von Thomas Merton, dem bekannten USamerikanischen Trappistenmönch, Schriftsteller und Mystiker, bietet das Haus am Dom in Frankfurt am Main am Donnerstag, 29. November von 19.30 bis 21.30 Uhr im Rahmen der Soirée am Dom einen Gesprächsabend an. Mit dabei sind Zen-Lehrer Kurt Österle (KyoSei) und Franziskanerpater Helmut Schlegel.

Weiterlesen
P. Hugo Enomiya Lasalle SJ

Zum 120. Geburtstag von Hugo Enomiya Lasalle sendete BR2 ein Portrait über den bekannten katholischen Pionier der Zen-Meditation. In der ARD-Mediathek können Sie den Sendung nachhören und den Podcast herunterladen. (25:38 min; von Corinna Mühlstedt)

Weiterlesen

Die Radiosendung SWR2 Wissen vom 25. Oktober 2018 beschäftigt sich mit "Stressreduktion durch Achtsamkeit" (MBSR) und schildert, wie sich diese Form der Meditation bei der Heilung von Krankheiten bewährt hat. In der Mediathek können Sie die Sendung nachhören und den Podcast oder das Manuskript herunterladen (26:26 min; von Ingrid Strobl)

Weiterlesen

Die Sendung "Alle meditieren. Wer verändert die Welt?" aus der SRF-Reihe «Sternstunde Philosophie» wurde am 13. Mai 2018 in 3Sat ausgestrahlt. Sie finden sie noch in der Mediathek.

Meditationskurse boomen. Und viele Studien zeigen: Meditation macht stressresistenter und gelassener. Aber lässt sich auf dem Meditationskissen auch Mitgefühl trainieren? Ein Gespräch mit dem Neurowissenschaftler Richard Davidson, einem der wichtigsten Köpfe der Achtsamkeitsbewegung, und dem Skeptiker Theodore Zeldin.

Weiterlesen

Stellen Sie sich vor, in Frankfurt am Main treffen Sie plötzlich mitten in der Stadt auf Ruhe-Oasen, Musik- und Meditations-Inseln und Inseln der Langsamkeit. In der Woche der Stille Frankfurt beruhigt können Sie dies vom 10. - 17. September 2018 tatsächlich erfahren.

Weiterlesen

Ein Wochenendseminar von Freitag 9. bis Sonntag 11. November 2018 in Hofheim lässt den mystischen Weg auf den Spuren von Richard Rohr entdecken, des Mystikers des Kampfes und der Poesie. Veranstaltet von Pax Christi, Kath. Erwachsenenbildung und Exerzitienhaus Hofheim.

Weiterlesen

Kai Romhardt machte als Un­ternehmensberater und Pionier des Wissensmanage­ments Karriere, bis ihn bei McKinsey eine Krise ereilte und sich seine bisherigen Erfolgs­maß­stäbe auflösten. Er entdeckte die buddhistische Achtsam­keitspraxis in der Tradition von Thich Nhat Hanh und lebte zwei Jahre lang im Kloster Plum Village.

Weiterlesen

Der Jesuit Franz Jálics SJ, Pionier und Autor der "kontemplativen Exerzitien", ist im November 2017 90 Jahre alt geworden. Anlässlich seines Geburtstages wird sein Lebenswerk in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift für christliche Spiritualität "Geist und Leben" gewürdigt.

Weiterlesen

Der bekannte Schweizer Zenmeister, Jesuit und Autor Niklaus Brantschen SJ hat anlässlich seines 80. Geburtstages seine Biografie veröffentlicht. Die Neue Zürcher Zeitung widmete ihm Anfang März 2018 ein lesenswertes Essay, in dem er als einer vorgestellt wird, der die Grenzen zwischen den Weltreligionen überwunden hat.

Weiterlesen