Newsdetails- {$pageTitle}Scala divini amoris - Stufen der Gottesliebe
Skip to main content

Scala divini amoris - Stufen der Gottesliebe

In der Reihe Mystik entdecken bietet das Haus am Dom am Samstag 9. Mai 2015 mit den Kontemplationslehrern Dr. Ingeborg Peng-Keller und Prof. Dr. Simon Peng-Keller einen Thementag in Frankfurt a. M. an.

Die Scala Divini Amoris, der Stufenweg der göttlichen Liebe, ist ein faszinierender mystischer Text aus dem Mittelalter, der im Jahr 2013 erstmals in Buchform erschienen ist.

Diese Schrift aus dem 13. Jahrhundert rührt an, weckt auf. Sie ist ein herausragendes Zeugnis christlicher Mystik. Die Scala ist uneingeschränkt sinnen- und leibfreundlich.
Der originelle Stufenweg des inneren Wachsens, der uns darin entgegenkommt, ist einzigartig. Auch sprachlich ist das franziskanisch geprägte Werk besonders. Es verbindet Poesie und spirituelle Anleitung in kreativer Weise. Ein Liebesrezept aus dem Mittelalter!

Das Ehepaar Peng-Keller, Mystikexperten aus der Schweiz, laden ein, die Scala zu entdecken: gemeinsam diese Schrift spirituell zu lesen und sie praktisch übend als inspiratives Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsprojekt auszuloten.

Referenten:
· Dr. Ingeborg Peng-Keller, Kontemplationsbegleiterin, Zürich
· PD Dr. Simon Peng-Keller, Dozent für Theologie der Spiritualität an der Theologischen Hochschule Chur, Kontemplationsbegleiter, Zürich

Termin: Samstag, 9. Mai 2015, 9.00 - 17.00 Uhr
Ort: Haus am Dom, Giebelsaal, Domplatz 3, 60311 Frankfurt
Teilnahmegebühr: Thementag 19,- € / Thementag ermäßigt 10,- €
Anmelde-Nr.: A150509TW
Die Eintrittskarten für diese Veranstaltung können auch hier online bestellt werden.

Weitere Informationen:
Flyer zum Thementag als PDF
http://www.lassalle-haus.org/beitraege-lesen/items/die-mystische-perle-scala-divini-amoris.html
http://buchvorstellungen.blogspot.de/2013/08/mystische-stufenwege-zu-gott.html